cymeradwyo.de  
 

Der heißeste Tag des Jahres

Heute war der bisher heißeste Tag des Jahres, wie ich von verschiedenen Quellen gehört habe, unter anderem in einem Bericht auf Welt online. Und was macht man am heißesten Tag am besten?

Richtig, schwimmen gehen. Doch leider waren wir, meine Tochter und ich, eventuell etwas spät dran denn wir haben keinen Parkplatz bekommen. Wir haben 3 Schwimmbäder in unserer Gegend abgeklappert, aber alle waren so gerammelt voll, dass man kaum noch fahren konnte auf den Parkplätzen. Und wer nicht mit dem Auto anrollte,  kam angelaufen oder geradelt. Angesichts dieser vielen Leute die wir in die Schwimmbäder strömen sahen, verging uns irgendwann die Lust. Denn wenn man sich im Schwimmbecken vor lauter Leuten nicht mehr umdrehen kann, ist der Spaß auch dahin. Wir vertagten unseren Schwimmausflug und freuen uns wenn nicht so viele Leute dahin unterwegs sind.

Da wir nun  nicht schwimmen gehen konnten, wollten wir uns wenigstens ein schönes Eis genehmigen. Aber heute war irgendwie nicht unser Glückstag, die Eisdiele die wir angestrebt hatten, hat heute Ruhetag. Stattdessen haben wir im Tabak-Carree-Rhode uns ein Eis gekauft.

Der Tag war halb gerettet und wir haben das Eis auf einem Spielplatz gegessen.

Tags: , ,

One Response to “Der heißeste Tag des Jahres”

  1. Maria S. Says:

    An diesem Tag war es draussen ausnahmsweise mal heisser als in unserer Dachwohnung…

    Meine Tochter wollte auch ins Schwimmbad gehen, aber saß an ihren Hausaufgaben bis 5:30 Uhr und so blieb uns das erspart.

    So einen heissen Tag verbringe ich lieber zuhause mit Ventilatoren als mit Menschenmassen im Schwimmbad:)

Leave a Reply


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wählen Sie "Zustimmen", um Cookies von dieser Webseite zu akzeptieren. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können Ihre Zustimmung jede Zeit auf der Seite "Datenschutzerklärung" widerrufen.

Schließen