cymeradwyo.de  
 

Hexe Lilli – Der Drache und das magische Zauberbuch

Ich war am Wochenende mit meiner Familie im Kino und wir haben uns den Film Hexe Lilli – Der Drache und das magische Zauberbuch angesehen.

In dem Film ging es darum, dass die Hexe Surulunda eine Nachfolgerin für sich sucht und Hektor den Drachen damit beauftragt, bzw. ihn mit ihrem Zauberbuch losschickt. Denn durch einen Besuch von Hieronymus merkt Surulunda, dass sie nicht mehr so gut auf das Buch aufpassen kann wie sie sollte. Nur hat der böse Zauberer Hieronymus etwas dagegen, denn er hätte selbst gerne das Zauberbuch. In einem aufregenden Duell zwischen Lilli und Hieronymus entscheidet sich wer am Ende der Schlauere ist, das Zauberbuch bekommt und ob Lilli Surulunda’s Nachfolgerin wird.

Bekannte Gesichter sind auch dabei, Michael Mittermeier gibt Hektor dem Drachen seine Stimme, Surulunda wird von Pilar Pardem einer spanischen Schauspielerin verkörpert. Und Lilli wird von Alina Freund gespielt. Außerdem spielt Anja Kling Lilli’s Mutter. Ich persönlich finde, dass alle Schauspieler sehr gut zum Film passen.

Die Handlung des Films ist recht einfach gehalten, sodass auch Kinder dem Film gut folgen können. Trotzdem ist er spannend und abwechslungsreich. Und nicht nur meine Tochter hat sich mit Hektor prächtig amüsiert. Ich finde ihn gut gemacht und auch für größere Kinder gibt es versteckte Witze. Die Spezialeffekte machen den Film spannend, wirken aber nicht übertrieben. Alles in allem ein gelungener Film, den man bestimmt nochmal schauen möchte. Und vielleicht gibt es ja eine Fortsetzung der Geschichte. Meine Tochter würde sich sicher freuen zu sehen wie es weitergeht.

Tags: , , ,

Leave a Reply


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wählen Sie "Zustimmen", um Cookies von dieser Webseite zu akzeptieren. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können Ihre Zustimmung jede Zeit auf der Seite "Datenschutzerklärung" widerrufen.

Schließen