cymeradwyo.de  
 

Schweinegrippe??

Schweinegrippe oder nicht, das ist hier die Frage…

Meine Tochter bekam letzte Woche Mittwoch in der Nacht sehr hohes Fieber, das sich schwer senken ließ. Auch die darauf folgenden Tage hatte sie hohes Fieber und Bauchschmerzen. Beim Kinderarzt wurde erstmal ein Harnwegsinfekt ausgeschlossen. Dann wurde Blut abgenommen, worauf eine Virusinfektion festgestellt wurde.

Es hieß, wenn meine Tochter anfangen zu husten sollte, solle ich mich wieder melden. Am nächsten Tag, fing sie an zu husten und hatte auch eine Schnupfennase. Ich fuhr Nachmittags zum Kinderarzt um die Krankmeldung für die Schule zu holen. Dort sagte ich, dass meine Tochter nun husten würde und Schnupfen hätte und dass ich das melden sollte.

Daraufhin sagte eine Sprechstundenhilfe, dass ich davon ausgehen soll, dass meine Tochter die Schweinegrippe hätte.

Ich finde das nicht in Ordnung, dass das so pauschalisiert wird. Und wenn ein Arzt den Verdacht hat sollte das auch getestet werden. In der Apotheke habe ich das erzählt und die Aussage dort war, dass die Labore überfordert seien und bis man das Ergebnis hat, sei man schon wieder gesund. Auch in der Schule war diese Aussage nicht unbekannt.

Inzwischen ist sie wieder gesund und geht nach 2 völlig beschwerdefreien Tagen wieder zur Schule. Ob sie nun die Schweinegrippe hatte oder nicht.

Tags: , ,

One Response to “Schweinegrippe??”

  1. Maria S. Says:

    Ich habe mir keine Sorgen um die Schweinegrippe gemacht, da ich mir sicher bin, dass das alles nur eine finanzielle Frage ist.

    Auf der Erde sterben jedes Jahr 2 Mio. Mädchen und Jungen an Durchfallerkrankungen, die mit einer isotonischen Salzlösung im Wert von ca. 25 Cent behandelt werden könnten. Und den Nachrichten ist es keine Zeile wert.

    Die Masern, Lungenentzündungen und andere mit relativ preiswerten Impfstoffen heilbare Krankheiten haben jedes Jahr bei fast 10 Mio. Menschen den Tod zur Folge. Und den Nachrichten ist es wiederum keine Zeile wert.

    Aber als vor einigen Jahren die famose “Vogelgrippe”ausbrach, überfluteten uns die globalen Informationssysteme mit Nachrichten.

    Die Rede von der schrecklichen Krankheit der Hühner ging um den Globus.

    Und trotz alledem, durch die Vogelgrippe kamen weltweit “nur”
    250 Menschen zu Tode. 250 Menschen in zehn Jahren, das sind im Durchschnitt 25 Menschen pro Jahr. Die normale Grippe tötet jährlich weltweit ca. 500.000 Menschen.

    Schweinegrippe hin und her – ist ein Virus, muss man auskurieren wie jeden anderen auch.

    Die Pharma Industrie erfreut sich an jedermanns Phobia.

Leave a Reply


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wählen Sie "Zustimmen", um Cookies von dieser Webseite zu akzeptieren. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können Ihre Zustimmung jede Zeit auf der Seite "Datenschutzerklärung" widerrufen.

Schließen