cymeradwyo.de  
 

Der Weihnachtswahnsinn ab September…

Wer kennt das nicht, Schokonikoläuse, Engel, Christstollen und Lebkuchen im Supermarkt wenn es draußen noch sommerlich warm ist??  Werbung für Adventskalender und so weiter…

Die Industrie verfrüht sich immer mehr in den letzten Jahren, auch die Osterhasen gibt es schon wenn Fasching ist. Alles nur damit die Leute mehr Zeit haben zu kaufen. Aber brauchen kann man es doch nicht früher, oder? Und an Weihnachten selbst ist alles schon wieder weggeräumt, das ist doch nicht normal!

Ich finde es ist auch für die Kinder blöd, denn dadurch verlängert sich psychologisch die Wartezeit noch viel mehr und die Ungeduld steigt drastisch. Dann muss man erklären, dass die Zeit nicht schneller vergeht, nur weil die Weihnachtsgenüsse schon früher im Laden stehen.

Ich persönlich weigere mich vor Dezember irgendetwas in dieser Richtung zu kaufen, es nimmt nur Platz zu Hause weg, man muss es nicht verstecken. Die Industrie manipuliert unser Zeitgefühl, denn die Leute haben dann das Gefühl es sind nur noch 3-4 Monate bis Heiligabend und nicht das Gefühl, dass es eigentlich noch lange hin ist. Aber es ist wahrscheinlich wie mit vielen anderen Sachen auch, wenn es schon mal da ist, kann mans auch kaufen. Wie halten Sie es mit den Weihnachtsbesorgungen?

Also, frohe Weihnachten und nicht,dass ich es verpasse auch schon mal frohe Ostern 🙂

Tags: , ,

Leave a Reply


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen