cymeradwyo.de  
 

Archive for June, 2009

Ein Ausflug zum Opel Zoo

Monday, June 29th, 2009

Gestern habe ich mit meiner Tochter zusammen überlegt was wir den Tag über machen wollen. Ich kam auf die Idee zum Opel Zoo zu fahren, denn obwohl wir schon so lange in der Nähe wohnen waren wir erst einmal dort und das ist auch schon 3 Jahre her. Gesagt getan, wir sind, nachdem wir einige Dinge vorbereitet hatten, losgefahren. Es war herrliches Wetter und es versprach ein schöner Tag zu werden.

Wasserschildkröten

Wasserschildkröten

Der Eintritt für Erwachsene ist 10,50€ und für Kinder von 3 bis 14 Jahren 6,50€. Damit sich der Besuch lohnt sollte man früh da sein und viel Zeit mitbringen. Das hat viele Vorteile, denn zum einen gibt es so viel zu sehen, erleben und zu spielen und zum anderen möchte man, wenn man zum Beispiel zu dritt fährt und daher fast 30€ Eintritt bezahlt, dass man für sein Geld etwas auch etwas bekommt. Aber ich muss sagen, dass es wirklich lohnt und wir den ganzen Tag viel Spaß hatten.

Auf den Rundwegen gibt es immer wieder vielfältige Gelegenheiten sich hinzusetzen und etwas zu essen und zu trinken. Man ist nicht auf die Restaurants, die es natürlich auch gibt, angewiesen. So kann man sich auch auf die Kinder einstellen und Rast machen wann man möchte.

Die Giraffen und vor allem die Jungtiere haben es meiner Tochter angetan, aber auch die Gibbonäffchen die in ihrem Gehege herumturnen. Es gibt so viele Tiere zu bestaunen, dass ich hier nicht alle aufzählen kann. Auf der Homepage des Opel Zoos gibt es viele Informationen zu den Tieren und Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene.

Der Streichelzoo

Der Streichelzoo

Der Streichelzoo ist für viele Kinder sicherlich ein Highlight denn man kann Ziegen, Schafe und Esel hautnah im wahrsten Sinne des Wortes erleben. Die Tiere kommen und beschnüffeln einen ob man denn Futter in der Hand hat, das man für 1€ aus vielen Automaten herauslassen kann.

Auch die Spielplätze, die auf verschiedene Altersgruppen abgestimmt sind, lassen Kinderherzen höher schlagen. Meine Tochter war hin und weg von dem “Hochseilgarten”. Alles in allem ein sehr empfehlenswerter Ausflug.



Die Schule naht mit großen Schritten

Friday, June 19th, 2009

Bei vielen Eltern und ihren Kindern ist jedes Jahr um diese Zeit ein Thema ganz groß und wichtig: der erste Schultag. Die meisten Kinder freuen sich auf die Schule, denn der Kindergarten wird langweilig und sie möchten Neues lernen. Aber im stillen Kämmerlein kommen so manchem Kind vielleicht doch Zweifel ob es alles schafft was in der Schule verlangt wird. Und eventuell auch die Eltern.

Um so wichtiger ist, dass der erste Schultag bzw. die erste Klasse gut vorbereitet wird. Und das soll auch Spaß machen. Das Einkaufen des Schulranzens und der anderen Dinge die wichtig für die Schule sind und natürlich die Schultüte die mit tollen Sachen gefüllt wird. Hier findet man nützliche Tipps von für den großen Tag und die vielen Tage danach. Auch sonst gibt es viele Informationen rund um die Schule.

Die Sommerferien sollten genutzt werden um nochmal viel entspannte Zeit mit den Kindern zu haben, mit viel Bewegung draußen, Vorlesestunden und Ausflüge ins Schwimmbad, Zoo oder Freizeitpark. Hoffen wir, dass wir schönes Wetter haben werden!



Eine aufregende Begegnung…

Saturday, June 13th, 2009

hatten eine Katze und ein Fuchs miteinander wie ich bei n-tv.de gelesen habe.

Ein junger Fuchs hatte sich im baden württembergischen Tübingen durch eine Katzentüre in eine Wohnung geschlichen. In dieser wurde er jedoch nicht sehr freundlich von einer Katze empfangen, die ihn durch die Wohnung jagte, bis er sich schließlich im Keller versteckte.

Die Besitzerin erwachte durch den Tumult und fand ihre Katze ganz geschafft im Wohnzimmer liegend. Sie verständigte die Polizei und diese brachte den verängstigten Fuchs zurück in den Wald.

Ich denke, so schnell wird sich der kleine Räuber wohl nicht mehr in eine Wohnung trauen wo ihn wilde Katzen empfangen. Und anscheinend sind Katzen als Wachhunde auch nicht so schlecht.



 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen